Über uns

Unsere Philosophie

Die Wurzeln der Traditionelle Thai Massage liegen in Indien, in der Ayurvedischen Medizin. Über den Buddhismus und deren Klöster gelangte sie nach Thailand und Elemente der hier vorherrschenden Chinesischen Medizin (TCM) wurden integriert.

Im Jahr 1832 liess der damalige König von Siam, Rama III, die überlieferten Texte und Zeichnungen der Traditionellen Thai Massage in die Wände des bedeutendsten Tempels in Bangkok, Wat-Pho, eingravieren.

Im Jahr 1836 bekam Wat-Pho den Status einer öffentlichen Universität für Religion, Medizin und Literatur und ist somit die älteste Universität in der Geschichte Thailands.

Die Wat-Pho-Schule ist die berühmteste Massageschule in Thailand und steht bis heute für den höchsten Ausbildungsstandard.

MEIN ZIEL IST ES, DEN MENSCHEN, DIE ZU MIR KOMMEN RUHE UND ENTSPANNUNG ZU SCHENKEN, SCHMERZEN ZU LINDERN UND NEUE LEBENSENERGIE ZU TANKEN.

JOY (P. Khayankid), Praxis-Leiterin


Seit 2011 lebe ich in der Schweiz und praktiziere seit mehr als acht Jahren in meiner eigenen Praxis.

Ich spreche Englisch und Deutsch und verstehe Französisch. Sonst lasse ich meine Hände sprechen.

AUSBILDUNG


Als Absolventin der königlichen Wat-Pho Massage-Schule stehe ich für einen hohen Qualitätsstandard der ausgeführten Massagen.

Das gleiche gilt für meine Mitarbeiterinnen.

UNSERE PRAXIS


Wir legen Wert auf ein ansprechendes und sauberes Ambiente, damit sich unsere Kundinnen und Kunden rundum wohl fühlen können.